IMG_4591_edited.jpg

Erleuchtung und Rufo

  • Tick Tack
  • Instagram
  • Soundcloud

Sie wollen eigentlich nur gemütlich Spezi trinken und Purzelbäume schlagen, fühlen sich aber ab und zu mal verpflichtet, über böse Ex-Freunde oder sonstige gesellschaftliche Probleme aufzuklären. 

 

Gegründet wurde Erleuchtung und Rufo 2018 von Julie Himmelreich und Antonia Lorrig. Die beiden talentierten Künstlerinnen legten das Fundament und schrieben etliche Akustiksongs. Inzwischen besteht die junge Lärmvereinigung aus fünf weltgeschädigten GenerationZ-Zugehörigen.

„Mami es ist dunkel hier!“. Erleuchtung und Rufo mögen keine Schubladen. Mit ihren diversen Stilen und Texten haben sie schon viele konservative Soundsysteme gecrashed.

2021 dockte der Schlagzeugspieler Lars Göritz (auch bekannt als Solokünstler EL BúBú)an. Ungefähr zur gleichen Zeit fand die Profimusikerin Liv Hesse mit ihrem fetten Bass den Weg zur Erleuchtung. Als neuestes Mitglied strömte der liebselige Lagerfeuermusiker Nico Schneider hinzu, der seine Frisur mittlerweile genauso im Griff hat wie seine sexy ass Gitarre. 

Jetzt spielen die fünf begabten Musiker:innen an vielen alternativen Versammlungsorten; am liebsten aber immer noch spontan und ohne perfekten Plan.

erleuchtung 33.jpg
IMG_4602_edited.jpg