squat2.jpeg

Squat Box

  • Soundcloud
  • Instagram
  • Spotify

Das 2013 gegründete Duo Squat Box beschreibt sich als "experimenteller Post-Grunge-E-Punk". Klingt komplizierter als es sich anhört. Tatsächlich haben Marius und Stephen düstere, schöne Songs geschaffen, die einen schnell in den Bann ziehen. Sie erzählen intime, tiefe Geschichten von Rebellion, Non-Konformität, digitaler Sklaverei, Isolation, Tod, Sexualität und Sucht. 

Und geben Halt, um bei Verstand zu bleiben, in einer Welt des Wahnsinns. Zusammen sind sie stark.

Der Sound der ersten Sessions, als sie in der Mittagspause mit zwei Gitarren zu Neil Young, The Builders and the Butchers, Placebo und The Cure jammten, ist immer wieder durchzuhören. Doch entstanden ist daraus im Lauf der Jahre etwas ganz Eigenes, Modernes und berührend Echtes.

 

squat 1.jpeg